Nach der Jugendhilfe auf eigenen Beinen stehen

Das Careleaver Kompetenznetz

Die Familien für Kinder gGmbH ist ein anerkannter Jugendhilfeträger mit Sitz in Berlin. Sie ist als Tochtergesellschaft aus dem Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekindern e.V. hervorgegangen. Die Familien für Kinder gGmbH hat jahrzehntelange Erfahrung in der fachlichen und spezifischen Beratung von Laien und Professionellen zur Vollzeitpflege und langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit anderen Trägern, Jugendämtern, Kompetenzzentren und Hochschulen.

Für das Projekt wurde das Careleaver Kompetenznetz gegründet. Ein besonderes Anliegen des Kompetenznetzes ist es, dass Jugendliche und Careleaver aus Pflegefamilien u.a. den Zugang zu Selbstorganisationsformen wie dem Berliner Careleaver Netzwerk finden. 

Koordination

 

Standort Berlin: Astrid Staudinger
M.A. Europäische Ethnologie / Gender Studies

Diplom - Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (FH)
Tel: 030 / 21 00 21 - 29 
staudinger@careleaver-kompetenznetz.de

Astrid Staudinger verfügt über mehrjährige Erfahrung im Bereich Hilfen zur Erziehung und hat zahlreiche Übergänge von Careleavern begleitet.

     
 

Standort Hildesheim: Anna Seidel
Sozialarbeiterin (M.A.) / Sozialpädagogin (M.A.)
seidel@careleaver-kompetenznetz.de

Anna Seidel ist selbst Careleaver und bereits seit Jahren in der Careleaver-Netzwerk-Arbeit aktiv.

 

Das Careleaver Kompetenznetz wird finanziert von Aktion Mensch sowie von der Familien für Kinder gGmbH. Das Projekt wird beraten von der Stiftung Universität Hildesheim.

Kontakt:

info@careleaver-kompetenznetz.de

Careleaver Kompetenznetz
Familien für Kinder gGmbH
Stresemannstraße 78
10963 Berlin